kosmima Goldschmied Atelier Währinger Str.58 1090 Wien Tel: +431 319 04 02   kosmima@gmx.at

 

Dimitrios Loumiotis, geboren am 24. Jänner 1960 in Parnassos, ein kleines Dorf am Peloponnes in Griechenland, wuchs als jüngstes von sechs Kindern in einer typisch griechischen Bauernfamilie auf, die er im Alter von zwölf Jahren verließ, um auf der Insel Aigina bei seinem Onkel zu leben. Die gesamte künstlerische Ausbildung, die er bei dem dort ansässigen Maler Frankiskus Kappos, der auch der Kostümbildner des Athener Nationaltheaters war, absolvierte, beinhaltete die Bearbeitung aller verfügbaren Materialien, von Stein über Leder bis zu Stoff und Metall. An der Perfektion seiner handwerklichen Tätigkeit arbeitete er in verschiedenen Werkstätten in Athen, immer parallel zu seinem künstlerischen Schaffen als Maler und Bildhauer. 1982 lernt er seine spätere Frau Regina kennen und gemeinsam mit dem Athener Goldschmied Mathaios Xatzis entsteht das Projekt "kosmima" , das bis auf kleine Änderungen noch heute besteht.

Dimitris Loumiotis künstlerische Arbeit wird nach wie vor von der kargen Schönheit seiner Heimat beeinflußt, mit der Kraft der Sonne als teilweise gestaltendes Element in seinen Entwürfen. So wie in seinen Objekten Solarzellen Swarovski-Kristalle rotieren lassen, so reflektieren in seinen Schmuckstücken eingelötete Goldpunkte oder glanzpolierte Flächen die Schönheit des Lichts